Bei der Zucht der Königinnen achte ich stets darauf, dass eine hohe Anzahl an Arbeiterbienen sich um die Aufzucht der jungen Königinnen kümmern. Die Larven befinden sich in großen Mengen Weiselsaft, um die Entwicklung von möglichst kräftigen Bienenköniginnen zu begünstigen.

Die jungen Bienenköniginnen werden nach dem schlüpfen in die Begattungskästchen platziert. Nach ca. einer Woche fliegen diese zu ihrem Hochzeitsflug bzw. Begattungsakt.

Die Begattung erfolgt durch Standbegattung.

Die Bienenköniginnen beginnen dann in der darauffolgenden Woche mit der Eiablage.
Bis zur Brutverdeckelung, bleiben die Königinnen in den Begattgungseinheiten.
Nach der Qualitätskontrolle, werden die Königinnen entnommen und mit einigen Begleitbienen in den Zusetzkäfig umgesiedelt.
Dieser Zusetzkäfige ist mit ausreichend Futter für den Transport versehen.
Nach Abschließender Sichtkontrolle, sind die Königinnen fertig für den Versand.


Unsere Königinnen sind eine direkte Nachzucht von Reinzuchtköniginnen und eignen sich auch ideal zur Nachzucht.


Bienenköniginnen

Sortieren nach:
Buckfast Königinnen

Buckfast Königinnen

24,50 €

Zur Zeit vergriffen